(BLOGTOUR) – Die Stadt der verbotenen Träume von Emmi Itäranta – Tag 1

21314802_1491889724204643_6082052866372159448_n

Herzlich Willkommen zum Auftakt der Blogtour.

Heute darf ich euch das Buch vorstellen und euch ein wenig darüber erzählen. Morgen geht es dann bei Manja von Manjas Buchregal weiter und sie berichtet euch über das Haus der Spinnweben. Aber legen wir los, denn ich kann es kaum erwarten euch über das Buch zu erzählen. 🙂

Traum 1: Das Buch

51YlcRCg-DL._SX319_BO1,204,203,200_

Das Buch erschien am 08.09.2017 im Arctis Verlag und ist dort, über Amazon oder dem Buchhändler eures Vertrauens bestellbar. Preislich liegt das Hardcover mit Schutzumschlag bei 21,00€ und insgesamt beinhaltet dieses Buch 366 Seiten.

Damit ihr einen ersten Eindruck vom Buch bekommt, haben wir euch eine Leseprobe vom Buch. Diese zu lesen ist definitiv gut für euch, denn so lernt ihr das Buch vorweg schon ein wenig kennen.

trenner_kelt

Traum 2: Die Vorstellung

Im Buch „Die Stadt der verbotenen Träume“ geht es um die pflichtbewusste und starke Eliana, die als Weberin im Haus der Spinnweben arbeitet. Eliana gehört zu den Inselbewohnern die man Traumseherinnen nennt. Diese besonderen Menschen werden weder geduldet noch toleriert und so passiert es, dass diese verfolgt werden.

Eines Tages findet man ein Mädchen bewusstlos auf dem Boden liegen und was sie in ihrer Handfläche tätowiert hatte, war erschreckend, nämlich den Namen von Eliana. Was tut Eliana also? Genau, sie geht dem Geheimnis nach und wird dabei als Traumseherin entlarvt und gefangen genommen. Wird es Eliana gelingen sich zu befreien?

trenner_kelt

Traum 3: Zitate

Die Abschiedsworte waren viele Male gesagt, aber immer unter anderen Worten begraben worden, und letzten Endes hatten wir uns nie verabschiedet.
Die Stadt der verbotenen Träume – Seite 79 – Emmi Itäranta

Das Leuchtglas in der Hand, gehe ich durch diese Tür an einen Ort, wo alles anders aussieht.
Die Stadt der verbotenen Träume – Seite 204 – Emmi Itäranta

Traum 4: Meine Meinung

Ich habe mich einfach wahnsinnig auf dieses Buch gefreut, denn als ich es in der Verlagsvorschau gesehen habe, dort den Klappentext gelesen habe, war es um mich geschehen und ich war verliebt. Dann hatte ich das Glück, dass ich bei dieser Blogtour von der Netzwerk Agentur Bookmark dabei sein zu dürfen und so bekam ich das Buch. Als ich dann angefangen habe zu lesen, war ich sofort begeistert und auch sofort in der Geschichte drin, da einfach alles passte. Der Schreibstil, die Protagonistin, die Geschichte und auch der Handlungsstrang waren für mich ein absolutes Highlight und ich kann euch dieses Buch echt nur empfehlen, da es eine Geschichte ist, die man einfach inhaliert. Mehr und meine vollständige Meinung findet ihr in meiner Rezension, die am Samstag online ging.

Auch Manja von -Link- hat das Buch beendet und in ihrer Rezension erfahrt ihr, was Manja zu diesem Buch sagt.

Auf der Facebookseite des Verlages findet ihr sogar ein Interview mit Emmi! Vorbeischauen lohnt sich definitiv, denn dieses Interview ist sehr interessant und es wurde sogar richtig richtig toll! 🙂

trenner_kelt

Das Gewinnspiel:

Gewinnt 3x je ein Buch “Die Stadt der verbotenen Träume”
von Emmi Itäranta in Print + Traumfänger

Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr nur
folgende Tagesfrage beantworten:

Was ist dein erster Eindruck von dieser Leseprobe?

trenner_kelt

Der Fahrplan & die Teilnahmebedingungen:

Den Tourfahrplan findest du auf der Seite der Netzwerk Agentur Bookmark. Dort werden auch die Gewinner bekannt gegeben. Bewerben könnt ihr euch bis 17.09.2017 um 23:59 Uhr.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Advertisements

30 Gedanken zu “(BLOGTOUR) – Die Stadt der verbotenen Träume von Emmi Itäranta – Tag 1

  1. Jenny Siebentaler schreibt:

    Die Leseprobe macht mich wie der Klappentext auf jedenfall neugierig mehr übers Buch und der Geschichte erfahren und auch selbst lesen zu wollen!
    VLG Jenny

    Gefällt mir

  2. sometimeswonderland schreibt:

    Huhu:)

    Ich liebe es, wenn Geschichten eher mittelalterlich angehaucht sind. Tintenmeister, Taverne, Weberin…
    Zudem klingt der Schreibstil sehr ausführlich, detailliert, lebhaft.
    Außerdem bin ich gespannt, was es mit dem Mädchen auf sich hat 🙂

    Liebe Grüße,
    Lydia

    Gefällt mir

  3. Lisa Ehrhardt schreibt:

    Die Leseprobe hat mich gefesselt und mit Spannung würde ich gerne weiterlesen. Ich erwarte eine mystische und phantasievolle Geschichte. Der Schreibstil lädt zum Träumen ein, da er sehr lebhaft und frisch ist.

    Gefällt mir

  4. Madita schreibt:

    Huhu,

    die Leseprobe klingt spannend und mystisch und ich bin total gespannt, wie sich die Geschichte weiter entwickelt! Über das Buch würde ich mich total freuen und bin gerne bei der Blogtour diese Woche dabei 😊

    LG Madita

    Gefällt mir

  5. orfe1975 schreibt:

    Ich war von der Leseprobe schon fasziniert, als ich das Buch bei Lovelybooks gesehen habe. Man hat einfach nur Lust, weiterzulesen.
    LG
    orfe1975 von lovelybooks

    Gefällt mir

  6. Carina K. schreibt:

    Hey!

    Ich kann nur ein sagen….wooooow 😍
    Das gefühl was beim lesen der leseprobe entsteht ist einfach nur herrlich!!! Ich will noch weiter lesen^^ ❤

    Liebe grüße Carina

    Gefällt mir

  7. Jutta schreibt:

    Hallo,
    ich habe mich eben in der Leseprobe festgelesen. Erst diese schönen Erinnerungen an die Insel, dann das Mädchen, was gefunden wird – und warum hat es Elianas Namen auf der Hand stehen? Ich möchte mehr von Alva, Eliana und den Traumseherinnen erfahren und ob Eliana Ärger bekommt, als sie auffliegt.
    Eine wunderschöne Geschichte, deren Magie schon auf den ersten Seiten deutlich zu spüren ist.

    Liebe Grüße, Jutta

    Gefällt mir

  8. Claudias Bücherhöhle schreibt:

    Huhu,

    mir hat schon der Klappentext vorweg sehr gut gefallen, aber die Leseprobe toppt diesen noch um einiges. Es wirkt wie eine ganz andere Welt, die sicherlich von der Autorin detailverliebt gestaltet wurde. Ich muss unbedingt mehr davon lesen! 😀

    LG, Claudia 🙂

    Gefällt mir

  9. InaVainohullu schreibt:

    Hey Benny

    Schöner Auftakt, vielen Dank dafür.

    Um deine Frage zu beantworten: ich hasse Leseproben, leider. Denn sie schüren immer so dermaßen meine Neugier das ich am liebsten sofort weiterlesen und direkt ins Buch abtauchen möchte.
    Aber ob mit oder ohne Leseprobe: ich hab voll Bock auf dieses Buch.

    Liebe Grüße Ina

    Gefällt mir

  10. klaudixo schreibt:

    Hallo Benny 🙂
    Die Leseprobe hat mich ziemlich neugierig gemacht, der Weltenbau hört sich echt interessant an und ich bin gespannt, wie es weitergeht. Außerdem finde ich den Schreibstil sehr klangvoll und verträumt, was mich auch überzeugt. 🙂
    Liebe Grüße,
    Klaudia ❤

    Gefällt mir

  11. Natascha schreibt:

    Hallo 🙂
    Der Schreibstil hatte mir in der Leseprobe sehr gut gefallen und auch die Geschichte scheint interessant zu werden. Zwar konnte man in der Leseprobe noch nicht so viel erfahren, aber die Inhaltsangabe des Buches in Verbindung mit der Leseprobe konnte mein Interesse auf jeden Fall wecken und ich hätt unheimlich gerne direkt weitergelesen. Ich glaube, dass das Buch sehr gut sein könnte und finde auch die Idee zur Geschichte wirklich interessant.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Natascha

    Gefällt mir

  12. scolardy schreibt:

    Hallo und danke für den schönen Tourstart 🙂 Deine „Träume“ gefallen mir sehr gut 😉

    Auf das Buch bin ich ja sowieso schon scharf und die Leseprobe hat das nur noch verstärkt. Schon die wenigen Seiten konnten mich fesseln und ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht!

    Liebe Grüße

    Rica

    Gefällt mir

  13. Miriam schreibt:

    Hallo 🙂

    Tatsächlich lese ich gar nicht so gern Romane, die in 1.Person/Präsens geschrieben sind, aber bei Emmi Itäranta macht mir das nicht viel aus. Ich hab mich bereits in „Der Geschmack von Wasser“ von ihrem unglaublich poetischen, außergewöhnlichen und bildreichen Schreibstil überzeugen lassen können.
    Ich glaube, mit der „Stadt der verbotenen Träume“ legt sie zum zweiten Mal ein Buch fern vom Mainstream vor, sowohl was die Story als auch die Art des Erzählens betrifft.
    Die Leseprobe macht auf jeden Fall Lust auf mehr! Gleich zu Beginn bestürmt einen schon diese wahre Bilderflut. Durch ihre dichten Beschreibungen kann man sich den Schauplatz wahnsinnig gut vorstellen.
    Selbst wenn ich kein Glück haben sollte, bin ich bereits so scharf darauf, das Buch zu lesen, dass ich es mir dann wohl anderweitig anschaffen werde 😀

    LG, Miri(am)

    Gefällt mir

  14. Friedrichs Biggi schreibt:

    Hallo,
    die Leseprobe macht mich neugierig auf das Buch. Es scheint ein richtig tolles Buch zu sein, das genau in mein Beuteschema passt.
    Liebe Grüße
    Biggi

    Gefällt mir

  15. BeaSwissgirl schreibt:

    Halli hallo

    Das Buch steht schon auf meinem Wunschzettel und wer weiss vielleicht habe ich ja Glück.
    Ich bin ein grosser Fan von Leseproben und habe mir natürlich auch hier schon eine gegönnt, da ich gerne ein Gefühl für das Buch bekommen.
    Mich hat der Schreibstil sofort angesprochen, da er sehr wortgewandt, flüssig, fesselnd und atmosphärisch rüberkommt. Es ergeben sich schon viele geheimnisvolle Fragen, welche mir neugierig machen.
    Dies alles hinterlässt bei mir einen sehr vielversprechenden Eindruck 😉

    Liebste Grüsse aus der Schweiz
    Bea

    Gefällt mir

  16. aleshanee75 schreibt:

    Guten Morgen!

    Ich find es vor allem vom Schreibstil her sehr schön geschrieben! Ich mag diese verschlungenen Sätze, wobei man am Anfang gar nicht so genau weiß worum es geht, und man einfach abtauchen kann. Es scheinen viele phantastische Ideen darin vorzukommen, was mich natürlich besonders anspricht 🙂
    Alleine schon das erwähnte Haus der Spinnweben hört sich genial an!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

  17. Margareta Gebhardt schreibt:

    Hallo ,

    vielen Dank für Deinen Beitrag.
    Die Leseprobe klingt spannend und interessant und ich bin gespannt
    wie im Buch weiter geht.

    Liebe Grüße Margareta (Stern44 )

    Gefällt mir

  18. Tiffi2000 schreibt:

    Hallo,

    die Leseprobe gefällt mir sehr gut, ich mag den Schreibstil gerne und die Geschichte hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht, ich würde gerne wissen, wie es weitergeht 🙂

    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s