Allgemein

[Rezension #218] Elfenwächter: Weg des Kriegers von Carolin Emrich + GEWINNSPIEL

Elfenwächter

DBVerlag: Sternensand Verlag | Seiten: 400 | Genre: High-Fantasy
Reihe: Elfenwächter 02 | Format: eBook & TB | Erscheint: 30.07.2017
Preis: eBook 6,99€ & TB 12,95€

Kaufen beim Verlag. | Kaufen bei Amazon. | Kaufen bei Thalia.

KTDie Armee des Königs steht vor den Toren des Elfenreiches. Ihr Ziel ist es, die Magie des Waldes zu zerstören, damit das Gebiet endlich eingenommen werden kann. Die ganze Hoffnung des Elfenvolkes liegt nun auf Avathandal. Er soll, unterstützt von Tris, den rechtmäßigen Thronfolger bei den Zwergen suchen, den König stürzen – und das alles, ehe die schützende Magie des Elfenwaldes erschöpft ist. Neue, aber auch alte Gefährten begleiten sie auf diesem Weg, der für das Land nur eines bedeuten kann: Krieg.

MMNach langem warten konnte ich endlich die Fortsetzung zu „Elfenwächter: Weg des Ordens“ lesen und freute mich so unglaublich. Nachdem Band 1 eine Schwachstelle hat war ich so gespannt ob diese sich im zweiten Band behoben hat und ob es tatsächlich so war, erfahrt ihr nun.

Der Schreibstil von Carolin war wieder, wie auch im ersten Band schon, sehr flüssig aber nun kam hinzu, dass dieser sich auch noch zu fesselnd gesteigert hat und dies hat mir schon einmal sehr sehr gut gefallen, denn so klebte ich quasi an meinem Reader und verschlang es im Nu. Es ist für mich hier schwierig einen Vergleich zu Band 1 zu ziehen, denn meiner Meinung nach hat sich die Autorin hier im zweiten Band vom Stil her sehr gesteigert.

Das Wiedersehen mit alten Charakteren war für mich ein Highlight in diesem Buch, denn irgendwie habe ich schnell gemerkt, dass ich diese Charaktere schon kenne und deshalb zauberten die Momente, wo ich diese wiedersah, ein Lächeln ins Gesicht. Die Charaktere die ich aus Band 1 kannte haben alle eine super tolle Entwicklung hingelegt, so dass ich echt erleichtert war. Auch neue Charaktere lernte man dieses mal kennen und ich muss echt sagen, dass zwar nicht alle so sympathisch waren wie die alten, jedoch richtig toll ausgedacht waren.

Die Story des zweiten bandes war wieder einmal sehr gut strukturiert, ebenso wie im Debüt dem ersten Band, was mich echt gefreut hat. Dadurch das die Story so gut strukturiert war und auch nachvollziehbar gelang es mir auch dieses mal wieder, mich in diese Welt ziehen zu lassen. Selbst der Handlungsstrang dieses zweiten Bandes war klar durchstrukturiert und machte beim lesen keinerlei Probleme. Was ich in Band 1 vermisst habe war ja die Spannung in der Story (zumindest in den ersten Kapiteln) und hier im zweiten Band war die Spannung von Beginn an da und zog mich in die Elfenwelt hinein.

MFAls Fazit möchte ich sagen, dass mich Band 2 durch und durch überrascht hat und das positiv! Carolin Emrich schaffte es, mich mit dem zweiten Band der Elfenwächter-Reihe einfach zu überzeugen und mir zu zeigen, dass sich lohnt diese Reihe weiter zu lesen. Dieses mal war ich sehr aufmerksam beim lesen um die Schwachstellen von Band 1 zu suchen ob diese in Band 2 ebenfalls auchtauchen aber fehlanzeige! Diesem zweiten Band gebe ich 5 von 5 Diamanten!

a4ec0-5

Das Gewinnspiel:

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst du einfach die Gewinnspielfrage beantworten und schon landet ihr im Lostopf.

Die Gewinnspielfrage:

Der Krieg steht vor der Tür:
Wer ist dein Verbündeter und warum?

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmebedingungen

21 Kommentare zu „[Rezension #218] Elfenwächter: Weg des Kriegers von Carolin Emrich + GEWINNSPIEL

  1. Vielen dank für die Rezi 🙂
    Ich lege mich in Bezug auf Verbündete lieber mal nicht fest.obwohl da ich mur Teil 1 kenne würd ich spontan sagen Tolan . An seiner Seite könnte man viel lernen .

    Gefällt mir

  2. Guten morgen. Oh bitte kein Krieg… Ich weiß jetzt nicht, ob man aus dem Buch einen Verbündeten auswählen soll oder allgemein. Daher würde ich erstmal sagen, definitiv meine Familie, da wir zusammen halten und uns immer gegenseitig beschützen. Wenn es um das Buch geht, würde ich die Elfen wählen, da sie wahrscheinlich genauso Frieden wollen und einiges dafür tun würden. LG und einen schönen Tag 💖

    Gefällt mir

  3. Ich glaube ich würde mit einigen Autoren wie Steffi Krumbiegel Und T.S.Elin mich zusammen tun weil die Mischung der Persönlichkeiten und deren Stärken einfach mega klasse passen würde und super interssant wäre 😀

    😀 VLG Jenny

    Gefällt mir

    1. da die frage mir hier auch nicht ganz klar war und ich den ersten teil noch nicht gelesen habe habe ich die frage für mich allgemein genommen! 🙂

      Gefällt mir

  4. Auf was jetzt genau bezogen? 🙂
    Wenn ich aus den Wesen der Welt aus „Elfenwächter“ wählen müsste, dann wäre meine Antwort klar: die Elfen. Ich glaube mit der Macht des Waldes im Rücken sind sie eine ziemlich starke Widerstandgruppe.
    Wenn ich eine Waffe wählen müsste, wäre das ganz klar mein Bogen, ich schieße zwar lange nicht so gut wie so manch ein Elf 😉 Aber zur Not hau ich meinen Gegner einfach damit 😀
    Oder eine Bratpfanne, die sollen auch gute Dienste leisten 😉
    Und auf Personen in meiner Umgebung bezogen, würde ich meine gute Freundin Katja wählen.

    Schöne Rezension übrigens 😀
    Liebe Grüße,
    Saskia

    Gefällt mir

  5. Auch ich bin mir grad nicht ganz sicher, ob das mit den Verbündeten auf das Buch bezogen ist oder eher allgemein. Aber ich bezieh mich einfach mal auf’s Buch, welches ich zwar noch nicht gelesen habe (auch Band 1 nicht), aber ich habe eine leichte Ahnung worum es geht anhand von Rezis, Leseproben und natürlich dem Klappentext, trotzdem kann ich keine konkreten Personen nennen.
    Ich würd einfach mal sagen, dass es sicher nicht schlecht wäre, ein paar Magier als Verbündete zu haben, deshalb würde ich sie nehmen, aber ich möchte mir das fürchterliche Szenario eines Kriegs nicht mal in meinen Gedanken ausmalen…😅

    Gefällt mir

  6. Hoffentlich kommt es niemals wieder zu einem Krieg.
    Meine Verbündeten wäre meine Familie, meine Nachbarn. Alle die in meiner Nähe sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s