Allgemein

{ Blogtour } – Wédora – Staub und Blut von Markus Heitz – Tag 4

Heute sehen wir uns hier auf meinem Blog wieder.
Heute darf ich euch die zwei Protagonisten des Buches vorstellen.
Tomeija & Liothan
Tomeija

Tomeija, eine Scīrgerēfa aus Leidenschaft. Sie hat graugefärbtes Haar und trägt meist einen wattierten Wappenrock. Ihre Augenfarbe ist türkisfarben und strahlt förmlich.

Tomeija ist eine Scīrgerēfa und dient damit dem Baron.
Ihr fragt euch nun bestimmt was ist eine „Scīrgerēfa“ und das kann ich euch nun verraten. Eine Scīrgerēfa ist eine Ordnungshüterin der damaligen Zeit in der Wédora geschrieben wurde. Wenn man es mit der heutigen Zeit vergleicht, dann ist eine Scīrgerēfa nicht mehr und weniger als die Polizei.

Nun möchte ich euch verraten, wen ich mir als Tomeija bei einer Verfilmung sehr toll vorstellen kann, denn irgendwie ist eine normale „Protagonistenbeschreibung“ doch etwas langweilig und mit einem „Cast“ peppelt man diese dann doch ein bisschen auf. 🙂

Mein „Cast“ zu Tomeija:

Bildquelle: hier

Wenn Wédora – Staub und Blut verfilmt werden würde, dann könnte ich mir Emma Watson sehr gut als Tomeija vorstellen, denn schon in Harry Potter zeigte sie ihr ganzes Können. Ich denke, dass Emma die Rolle einfach fabelhaft spielen würde und der Rolle der Tomeija gerecht werden würde.

Wenn ich mir die Beschreibung von Tomeija durchlese, hier und im Buch und dann das Bild mit Emma Watson verbinde, um so besser kann ich mir sie in der Rolle vorstellen.

Liothan

Liothan ist Holzfäller und zugleich ein gutherziger Schurke.
Er wird im Buch als muskulös und etwas kleiner als Tomeija beschrieben. Dazu kommt, dass er stark ist, wie man am Beruf Holzfäller erkennen kann. Liothan kämpft für die Armen und ist stets auf Gerechtigkeit aus. Er denkt, die Reichen haben genug und überfällt diese um es den Armen zu geben um Gerechtigkeit walten zu lassen.

Mein „Cast“ zu Liothan:

Bildquelle: hier

Als Liothan kann ich mir sehr gut Leonardo DiCaprio vorstellen, denn irgendwie ist er mir als erstes in den Kopf gekommen und ich finde er passt in diese Rolle.

Ich denke, so wie er auf den Bild zu sehen ist, könnte er der perfekte Liothan sein und ich bin davon überzeugt, dass er hier eine super Besetzung wäre.

Wie ist die Verbindung zwischen den beiden?

Die Beziehung zwischen den beiden ist eigentlich klar.
Die beiden verbindet eine jahre lange und vor allem enge Freundschaft.

Bevor es nun zu Spoilern kommt, werden wir hier einen Cut ziehen und nun wünsche ich euch noch viel Spaß bei der weiteren Blogtour zum Buch.

Das Gewinnspiel:

Gewinne 3x 1 SIGNIERTES Printbuch!

Die Gewinnspielfrage:

Tomeija und Liothan verbindet eine enge Freundschaft, sie sind sozusagen Seelenverwandte. Wie sieht es bei euch aus, habt ihr so einen Freund oder so eine Freundin?

Die Teilnahmebedingungen:

● Du kannst am Gewinnspiel teilnehmen, sofern du 18 Jahre alt oder älter bist. Bist du unter 18 brauchst du das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten.
● Teilnehmen kannst du, wenn du einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz hast. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.

● Du erklärst dich damit einverstanden, im Gewinnfall, namentlich auf den Blogs genannt zu werden und das wir deine Adresse dem Autor/der Autorin oder Verlag zukommen lassen um deinen Gewinn auf den Weg zu dir zu schicken.
● Die Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich und somit ausgeschlossen.
● Du darfst pro Tag 1x am Gewinnspiel teilnehmen. Weitere Teilnahmen unter anderem Pseudonym, anderen Vor- und/oder Nachnamen ist verboten und wenn dies herauskommt, wird man vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
● Facebook hat mit den Gewinnspielen nichts zu tun und steht auch damit nicht in Verbindung.
● Das jeweilige Gewinnspiel endet am 21.08.2016 um 23:59 Uhr und wird im Normalfall am Folgetag ausgelost.

Der Blogtourfahrplan:
Tag 1: Bücherfarben
Thema: Buchvorstellung
Tag 2: Bei Jasmin von Bücherleser
Thema: Die Stadt Wédora
Tag 3: Bei André von Bibliothek von Imre
Thema: Magie in Wédora
Tag 4: Bücherfarben
Thema: Tomeija & Liothan
Tag 5: Bei Jens von Der Lesefuchs
Thema: Kannibalismus mit Bezug zum Hakhua Irian
Tag 6: Bei Nadja von Bookwormdreamers
Thema: Autorenvorstellung inkl. Interview
Tag 7: Gewinnspiel letzter Tag
Tag 8: Auf allen teilnehmenden Blogs
Thema: Gewinnerbekanntgabe

16 Kommentare zu „{ Blogtour } – Wédora – Staub und Blut von Markus Heitz – Tag 4

  1. Guten Morgen Liebes,

    vielen Dank für deinen Beitrag ♥
    Leo mit Bart geht ja mal gar nicht 😛

    Nun aber zur Frage…
    Ich glaube schon, dass meine beste Freundin und ich seelenverwandte sind. Wir sind uns so ähnlich und haben auch immer die gleichen Ansichten. Es ist einfach so toll ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    Gefällt mir

  2. Ich habe solch eine Verbindung wohl leider nicht mit einer Person in meinem Umfeld welche ich täglich sehe doch über Internet ist die schon vorgekommen und auch jetzt noch so bei mir ist- das es da jemand gibt zu den ich eine Seelenverwandschaft führe!
    VLG Jenny

    Gefällt mir

  3. Guten morgen 🙂 also ich muss sagen dass ich Leo nach deinen Vorstellungen auch nehmen würde. Emma Watson kommt mir zu jung vor aber ich habe das Buch ja noch nicht gelesen 🙂
    Zu deiner Frage: ich habe in meinem Mann den perfekten seelenverwandten gefunden 🙂 LG julia

    Gefällt mir

  4. Hallo,
    danke für den interessanten Beitrag. Nein, ich habe nicht eine einzelne Person, mit der ich alles teile und die meine Seelenverwandte ist. Meine Freundschaften teilen sich irgendwie bestimmte Bereiche.

    lg, Jutta

    Gefällt mir

  5. Hallo :-)) Ja auch ich habe das Glück solch eine Person zu haben, da meine beste Freundin und ich wahrlich Seelenverwandt sind. Lange Zeit hatte ich keinen Menschen der nur annäherend an eine Freundschaft hätte herankommen können, und vor 7 Jahren ungefähr habe ich sie durch Zufall kennengelernt :-)) Und mit ihr noch 2 andere wundervolle Mädels die ich nie wieder missen möchte. Liebe Grüße und auch dir danke für diesen Beitrag!! Kendra

    Gefällt mir

  6. Huhu,
    also Emma kann ich mir super in der Rolle vorstellen, sie spielt einfach fantastisch! Nur mit Leo harpert es noch etwas, aber naja…

    Um deine Frage zu beantworten. Nein, ich habe nicht mehr solch einen Seelenverwandten. All die Jahre dachte ich jemanden zu haben, mit dem ich alles geteilt habe, allerdings habe ich die letzten Jahre, wo ich wegen starker gesundheitlicheer Probleme zuhause bin, hier und da schon festgestellt, dass die Freundschaft nicht mehr so ist wie sie all die Jahre seit Kleinkind an war und musste nun nach 28 Jahren Freundschaft feststellen, dass davon nichts mehr über ist und es die letzten Jahre nur noch von mir aus ging und die Freundschaft zu Bruch ging. Es sei dazu gesagt, dass ich Ende Oktober 31 Jahre alt werde, sprich mein ganzes Leben war ich ein Herz und eine Seele mit dieser Person und ohne dass wir uns je gestritten hätten… Aber so ist das Leben, besonders wenn man nicht immer mehr so kann wie man gerne möchte und jemand anders mit dieser Situation nicht so recht klar zu kommen scheint. Beste Freundin adé…

    Finde es daher wirklich faszinierend, wenn jemand einen wahren Freund gefunden hat, der stets egal was auch kommen mag zu einem steht und man einen wirklichen Seelenverwandten für's Leben hat! Und kann diese Menschen nur beglückwünschen!

    Liebe Grüße
    Elchi

    Gefällt mir

  7. Hallo,

    ich habe auf jeden Fall Personen, die mir sehr nahe stehen und mich sehr gut kennen… ob das allerdings „Seelenverwandschaft“ ist, weiß ich nicht 😉

    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s