Allgemein

[Rezension #105] Sinabell – Zeit der Magie von Jennifer Alice Jager

Verlag: carlsen impress
Seiten: 230
Übersetzung:
Genre: Fantasy – Märchen
Reihe/Serie:
Erschienen: 07.01.2016
Preis: 3,99€ (eBook)
Kaufen?: Auf zu Amazon
Leseempfehlung: Ja, definitiv.

» Ihre Schritte hallten durch die weiten Arkadengänge. «

**Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen**

Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder…

Das Cover ist für mich einfach das bezauberndste was ich je gesehen habe. Es passt einfach zum Inhalt wie die Faust aufs Auge und es strahlt, in dieser Farbenpracht, einfach die Magie aus die im Buch vorkommt. Es ist ein Cover, welches mir direkt ins Auge fällt und welches im Regal zu 100% hervorsticht, denn es hat diesen Wiedererkennungswert, den nicht jedes Cover hat.

Der Schreibstil von Jennifer ist für mich einfach ein angenehmer und flüssiger Stil, der das rüber bringt was er soll, in diesem Fall die Magie.Was Jennifer mit diesem märchenhaften Schreibstil erreicht hat bei mir war, dass ich die Magie spürte und es gefiel mir echt sehr, denn ich finde es immer richtig schön, wenn es ein Autor oder eine Autorin schafft, mich mit dem Schreibstil zu berühren.

Die Charaktere, vor allem Sinabell, waren für mich ein gelungenes Highlight in der Geschichte. Gut durchdachte Charaktere sind einfach ein Teil der Geschichte und wenn diese nicht stimmen, dann ist für mich auch die Geschichte nichts aber das war hier definitiv nicht der Fall! Mir haben die Charaktere sehr gefallen und ich vermisse sie jetzt schon, denn im Verlauf des Buches habe ich sie in mein Herz geschlossen und einfach lieb gewonnen.

Nun möchte ich ein wenig über die Story und deren Handlungsstrang eingehen, denn hier, so ist meine Meinung, hat es Jennifer Alice Jager geschafft, eine völlig neue Welt zu zaubern und mich in dieser Welt gefangen zu nehmen. Man musste zwar in der Handlung echt auch zwischen den Zeilen lesen. Wenn man dies getan hat, dann war es eine märchenhafte und wunderschöne Handlung die man einfach lieben muss, ich jedenfalls tue es. Der Handlungsstrang ist schlüssig und man versteht ihn, denn es ist einfach toll geschrieben und die Szenen wurden ins richtige Licht gerückt.

Ich muss nun ehrlich sagen, dies war mein erstes Märchen (von der Kindheit abgesehen) und ich kann euch nur raten es zu lesen, denn die Welt rund um Sinabell ist einfach für jeden was, für Groß und Klein. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich spürte die Magie zwischen den Zeilen, denn darauf kam es mir an und dies ist hier gelungen. Aus diesem Grund kann ich für dieses Märchen von Jennifer Alice Jager nur eine klare Leseempfehlung aussprechen!

5 von 5 Bücher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s