5 Bücher · A Place to Remember · Chloe & Hugh · Liebesroman · Rezension

[Rezension #74] A Place to Remember ~ Chloe & Hugh von Sarah Saxx

A Place to Remember
Chloe & Hugh
Die einundzwazigjährige Kunstgeschichtestudentin Chloe Fontaine ist hoffnungslos romantisch und liebt alte Dinge. Regelmäßig besucht sie den Londoner Antiquitätenladen „A Place to Remember“, um darin zu stöbern und ihren Träumen nachzuhängen. Dort begegnet sie Hugh Ward, der die Finanzen dieses Familienbetriebes verwaltet. Als knallharter Geschäftsmann hat er für den alten Krempel jedoch gar nichts übrig. Aber ausgerechnet die schüchterne Chloe fasziniert ihn, und auch sie kann sich am besonderen Reiz, den Hugh auf sie ausübt, kaum entziehen. Wäre da nur nicht diese eine Erfahrung aus Chloes Vergangenheit, die alles überschattet …

Ich spürte ein aufregendes Flattern in mir, als ich die Tür zu A Place to Remember öffnete und den Antiquitätenladen betrat, der schon von außen betrachtet zahllose Geschichten zu erzählen schien.

 Die Hülle des ganzen oder auch kurz; Das Cover:
Das Cover ist einfach wunderschön, denn Chloe & Hugh sind genau so beschrieben wie die zwei Personen auf dem Cover und das ist für mich einfach traumhaft. So hatte ich immer wärend des lesens ein Bild der beiden vor dem Auge und konnte mir das alles sehr gut ausmalen. Farblich ist die Hülle echt super schön gewählt und gefällt mir ausgesprochen gut. Hier wurde echt großartige Leistung gebracht und ein so wunderschönes Cover für diesen besonderen Titel gestaltet. Ich bin einfach hin und weg davon.
Der Schreibstil von Sarah Saxx:
Ich kenne den Schreibstil von Sarah Saxx schon von einem anderen Buch von ihr und ich war schon damals sehr begeistert von diesem und dies zeigte sich auch hier definitiv wieder. Sie schreibt mit einer Art und Weiße die ich einfach sher mag. Er ist flüssig und hat diesen Widererkennungswert der ihn definitiv einzigartig und besonders macht. Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass die Autorin sehr Detailgetreu schreibt und dies merkt man in diesem Buch wieder sehr, da sie die Antiquitäten echt super toll beschrieben hat. Dadurch lies es sich nicht nur sehr toll lesen sondern man hatte immer ein Bild dessen vor dem Auge, was sie gerade beschrieben hat. Sehr lobenswert und es gefällt mir.
Die Charaktere Chloe & Hugh:
Chloe und Hugh waren beide für mich wie geschaffen füreinander, von Beginn an, vom ersten Treffen im A Place to Remember. Chloe und Hugh habe ich beide in mein Herz geschlossen, da beide sonderbare Charaktere waren die mich nicht nur träumen liesen sondern auch schwärmen. Beide Charaktere waren sehr authentisch und hatten sehr viel Charm den sie im Buch versprüht haben. Die beiden haben mein Herz im Sturm erobert und vermisse sie jetzt schon, denn so tolle Charaktere habe ich selten erlebt.
Der Inhalt der Geschichte samt Handlung:
Die Geschichte ist für mich einfach super schön. Durch den lebendigen Schreibstil wurde die Handlung, die Orte im Buch und die Charaktere lebendig und haben die Geschichte super toll abgerundet. Die Handlung war weder übertrieben noch untertrieben sondern genau auf den Punkt gebracht. Es gab keinen Punkt an dem ich sagte „Och, langweilig.“ oder ähnliches, nein im Gegenteil, die Geschichte zog mich sehr in das Buch hinein und ich habe es geliebt. Es ist eine sehr schlüssige Handlung und der Handlungsstrang war ebenfalls super toll und hat mir sehr zugesagt. Die Geschichte entführte mich als Leser genau an den Ort wo es sich gerade abgespielt hat und ich konnte alles klar vor mir sehen, was ein sehr tolles Gefühl war.
 romantisch, träumerisch und einfach wunderschön
Diese Worte treffen ganz genau auf den Punkt wenn ich dieses Buch beschreiben soll. Es zeigt sehr viele Facetten und ist gefangen darin. Es ist einfach eine zauberhafte Geschichte die ich so schnell nicht vergessen werde. Ich freue mich auch schon darauf, bald mehr von der Autorin lesen zu dürfen, da ich ihren Schreibstil sehr gerne mag und sie mich sehr überzeugt mit ihren Geschichten.


5 von 5 Büchern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s